Produkterückruf im Schnelltempo erledigt: MessX.

Produkterückruf im Schnelltempo erledigt: MessX.

Auch bei Produkterückrufen bieten wir bestmögliche und schnelle Hilfe. Denn bei einer solchen Reklamation zählt meist jede Minute. Oft ist der Vertrieb des Produktes ab diesem Moment sofort zu 100% blockiert, bis die Ursache des Fehlers gefunden ist. Ein CT-Scan vom Reklamationsteil ist in diesem Fall die beste Lösung, um den Fehler möglichst rasch zu eruieren. Bei einem CT-Scan wird der momentane Ist-Zustand digital 1:1 festgehalten, ja eigentlich regelrecht eingefroren – und zwar ohne jegliche Einwirkung von aussen wie etwa bei einem Schliffbild oder der Demontage einer Baugruppe, welche das Resultat allenfalls verfälschen könnte.

Gemeinsam können wir dann interaktiv die CT-Daten betrachten und analysieren, um weitere Rückschlüsse zu ziehen und definitive Resultate zu erhalten. Dies kann entweder direkt bei uns vor Ort sein oder – um wertvolle Zeit zu sparen – via Bildschirmübertragung, bei welcher alle Verantwortlichen zur gleichen Zeit bei der Beurteilung dabei sein können. Wir führen Sie dabei live und real time durch die gewünschten Auswertungen und Analysen der CT-Daten. Ist die Ursache einmal gefunden – etwa ein bestimmtes Bauteil der Baugruppe, welches die Probleme verursacht hat – können explizit an diesem Bauteil weitere CT-Untersuchungen durchgeführt werden. Dabei können folgende Fragen auftauchen: Entspricht dieses Bauteil dem CAD, also dem Soll-Zustand? Wie sieht es im Innern des Bauteiles aus? Sind allenfalls von aussen nicht sichtbare Vakuolen das Problem? Oder zeigt die Strukturmechanik-Simulation allenfalls auf, dass die Auslegung des Bauteiles für die einwirkende Belastung zu knapp kalkuliert wurde? Dank unserer modernsten Technologie finden wir sehr schnell die entsprechenden Antworten auf sämtliche Fragen und lösen so Ihr Problem schnell und unkompliziert.